Fips – Angebot für Familien in psychischen Krisen

Fips – Angebot für Familien in psychischen Krisen
Titel:
Fips – Angebot für Familien in psychischen Krisen
Kurzbeschreibung:
Fips ist ein Angebot des Sozialpsychiatrischen Zentrums für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Fips richtet sich an Kinder und Jugendliche, die in Familien aufwachsen, in denen ein oder beide Elternteile psychisch krank sind.
Beschreibung:

Fips verfügt über ein Beratungsbüro und einen kindgerecht ausgestatteten Raum in unmittelbarer Nähe des SPZ. Eine Diplom-Sozialarbeiterin und examinierte Krankenschwester mit jahrelanger Berufserfahrung in der Psychiatrie steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Im Fokus unserer Arbeit stehen das Wohl der betroffenen Kinder und der Wunsch, sie aus ihrer permanenten Überforderung herauszuholen und ihre Zukunftschancen zu verbessern.

Fips macht ganz konkrete Angebote an Eltern und ihre Kinder:

Beratungsgespräche zu Hause oder in den Fips-Räumen
Freizeitangebote für Kinder mit und ohne Eltern
bei Bedarf Vermittlung weiterer Hilfen
Systemische Familienberatung
Beratung mit Marte Meo

Die Kinder sollen:

altersgerecht über die elterliche Erkrankung aufgeklärt werden und lernen damit umzugehen
„Kind-sein-dürfen“ und andere junge Menschen kennen lernen, die ähnliche Situationen erleben
mit und ohne ihre Eltern Freizeit und Freude erleben, um einen Ausgleich zu ihren Belastungen zu finden

Ohne Zustimmung und Mitarbeit der Eltern geht das nicht. Eltern können dabei unterstützt werden:

die eigene Erkrankung anzunehmen und offen damit umzugehen
auch in der psychischen Krise auf die Bedürfnisse ihrer Kinder zu schauen und die Rolle als Eltern zu übernehmen
sich mit anderen betroffenen Eltern austauschen und für Krisenzeiten Netzwerke zu schaffen

Die Teilnahme an den Angeboten von Fips ist kostenlos.
Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Mutter-Kind-Café

Es erwartet Sie

Spiel und Spaß
Kontakte zu anderen Müttern und Kindern,
etwas leckeres zu Essen für Groß und Klein

Das Mutter-Kind-Café findet statt in den Räumen von Fips, Adolf- Kolping- Str. 2, 53340 Meckenheim. Das Angebot ist kostenlos. Es besteht die Möglichkeit unseren Fahrdienst zu nutzen. Damit wir vorbereiten können, bitten wir um telefonische Anmeldung.

Telefon:
02225-9997626
Adresse:
Sozialpsychiatrisches Zentrum (SPZ)
Adolf-Kolping-Straße 5
53340 Meckenheim
Postleitzahl:
53340