Reparaturcafé der AWO Rheinbach

Beispielbild
Titel:
Reparaturcafé der AWO Rheinbach
Kategorie:
Kurzbeschreibung:
Was ist Sinn und Zweck des Reparaturcafés? Peter Quabis hat die Idee aus Holland mitgebracht.
Jeder, der kommt, kann kleinere Reparaturen im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten durchführen lassen.
Jeder, der etwas dazu beitragen kann, wie besondere Kenntnisse und Handwerkliches, auch Geschick für Handarbeiten, ist willkommen und kann mittun.
Beschreibung:

Das Reparaturcafé findet immer zeitgleich, von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr, mit dem Bingo-Nachmittag am ersten Freitag im Monat Koblenzer Str. 6, Gebäude der Neuen Pfade, Koblenzer Str. 6, statt.

Was ist Sinn und Zweck des Reparaturcafés? Peter Quabis hat die Idee aus Holland mitgebracht.
Jeder, der kommt, kann kleinere Reparaturen im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten durchführen lassen.
Jeder, der etwas dazu beitragen kann, wie besondere Kenntnisse und Handwerkliches, auch Geschick für Handarbeiten, ist willkommen und kann mittun.
Wenn am Bügeleisen die Schnur defekt ist, wenn an einer Leuchte ein Wackel-kontakt ist, wenn etwas klemmt, quietscht, wackelt usw. Die Besucher und Betreiber des RepCafés versuchen, zu helfen.

Ersatzteile, soweit vorhanden, müssen bezahlt werden. Wenn Teile beschafft werden müssen, dauert die Reparatur etwas länger.

Telefon:
02226 – 8099140
Suchbegriffe:
Adresse:
Gebäude der Neuen Pfade, Koblenzer Str. 6, 53359 Rheinbach
Postleitzahl:
53359