Verzeichnis Kategorie: Hilfsangebot

Hilfsangebot

Ambulant Aufsuchender Dienst (AAD)
Kurzbeschreibung:
Der Ambulant Aufsuchende Dienst (AAD) soll psychisch erkrankten Menschen aus dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis psychosoziale Vor- und Nachsorge anbieten. Ziel des AAD ist es, den Betroffenen zu ermöglichen, trotz Erkrankung ein eigenverantwortliches und selbst bestimmtes Leben führen zu können.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Das Arbeitslosenzentrum ist ein Ort der Begegnung für Menschen ohne Arbeit. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem Bewerbungstraining teilzunehmen, Ihre Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand zu bringen und sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Das Arbeitslosenzentrum ist ein Ort der Begegnung für Menschen ohne Arbeit. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem Bewerbungstraining teilzunehmen, Ihre Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand zu bringen und sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Endlich nicht mehr allein zu Hause sitzen, vielleicht wieder öfter einen Schritt vor die Tür wagen, in den Ort kommen oder einfach mal wieder jemanden zum Reden haben. Ermöglicht wird auch, zusammen einkaufen zu gehen. Die freiwilligen Begleiterinnen und Begleiter bieten ihren Dienst unentgeltlich an.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Mit Unterstützung können Senioren und Seniorinnen alltägliche Erledigungen einfacher und sicherer bewältigen, zum Beispiel Bank- oder Behördengänge, schwierigere Einkäufe, aber auch Besuche im Café oder in der Eisdiele oder von kulturellen Veranstaltungen.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Sowohl kurz nach der HIV-Diagnose als auch in späteren Lebensabschnitten können sich vielfältige Fragen zu Ihrem Leben mit HIV und zur Bewältigung des Alltags ergeben. Bei uns finden Sie ein offenes Ohr und Unterstützung, Ihren Weg zu finden und zu gehen.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
In der an die Eitorfer Tafel angebundenen Servicewerkstatt wird Schutzsuchenden und Bedürftigen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bei der Fahrradreparatur angeboten. Darüber hinaus werden gebrauchte, gespendete Fahrräder wieder ordnungsgemäß in Stand gesetzt und für einen kleinen Obolus an Bedürftige abgegeben.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
HfpK e.V. Bonn/Rhein-Sieg (Hilfe für psychisch Kranke e.V. Bonn/ Rhein- Sieg) – Aktionsgemeinschaft der Angehörigen, Freunde und Förderer psychisch kranker Menschen.
Beispielbild
Kategorie:
Kurzbeschreibung:
Die AWO Oberlar bietet ihren Mitgliedern und nicht Mitgliedern Unterstützung im Alltag an, um ihre Mobilität zu unterstützen. Hierfür gibt es vielfältige Möglichkeiten, wie zum Beispiel: Begleitung beim Einkaufen, für den Arztbesuch, für das Vorsprechen bei Ämtern, vielleicht aber auch nur zum Spazierengehen oder -fahren.