Verzeichnis Tag: Bornheim

Bornheim

ADele – Fachberatungsstelle für Demenzerkrankungen, andere psychische Erkrankungen im Alter und Depression
Kurzbeschreibung:
ADele ist die Beratungsstelle, die sich an ältere Menschen richtet, die an einer psychiatrischen Erkrankung, wie z. B. Demenz oder Depressionen leiden. Hier können neben den Betroffenen auch die Angehörigen der Erkrankten Rat und Hilfe finden. ADele ist zuständig für Einwohner aus dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis.
Ambulant Aufsuchender Dienst (AAD)
Kurzbeschreibung:
Der Ambulant Aufsuchende Dienst (AAD) soll psychisch erkrankten Menschen aus dem linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis psychosoziale Vor- und Nachsorge anbieten. Ziel des AAD ist es, den Betroffenen zu ermöglichen, trotz Erkrankung ein eigenverantwortliches und selbst bestimmtes Leben führen zu können.
Ambulanter Hospizdienst für Bornheim und Alfter e.V.
Kurzbeschreibung:
Sterbebegleitung, Beratung von Angehörigen, Palliativberatung, Trauerberatung, Beratung zur Patientenverfügung
Gesprächstreff für Trauernde, Trauerwanderung, Einzelbegleitung
Betreutes Wohnen (BeWo)
Kurzbeschreibung:
Betreutes Wohnen (BeWo) ist die ambulante Unterstützung zum selbständigen Wohnen für psychisch kranke Menschen.
Fips – Angebot für Familien in psychischen Krisen
Kurzbeschreibung:
Fips ist ein Angebot des Sozialpsychiatrischen Zentrums für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Fips richtet sich an Kinder und Jugendliche, die in Familien aufwachsen, in denen ein oder beide Elternteile psychisch krank sind.
Flüchtlingsrat Rhein-Sieg
Kurzbeschreibung:
Der Flüchtlingsrat Rhein-Sieg gründete sich im Januar 2020. Unser Ziel ist es, die Belange von Geflüchteten und Asylbewerbern gegenüber Verwaltungen, Behörden und in der Öffentlichkeit besser zu Gehör bringen.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Das Diakonische Werk bietet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Vorgebirge seit August 2004 gemeindenahe Sozialberatung an.
jaKoB – Kontakt- und Beratungsstellen
Kurzbeschreibung:
… der Alltag ist nicht mehr zu schaffen … Ängste, Traurigkeit und Antriebslosigkeit bestimmen das Leben … soziale Kontakte brechen ab …
Dies alles können Zeichen einer psychischen Erkrankung sein, die alleine und ohne professionelle Hilfe nur schwer zu bewältigen ist.
Unsere Kontakt- und Beratungsstelle jaKoB steht Ihnen hilfreich zur Seite. Die Teilnahme ist kostenlos und jederzeit möglich.
Beispielbild
Kurzbeschreibung:
Zu unseren KundInnen gehören Arbeitslosengeld I und II EmpfängerInnen und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen.
Wir freuen uns, mit unserem Beratungsangebot auch denjenigen weiter helfen zu können, deren wirtschaftliche Existenzgrundlage trotz Arbeitseinkommen nicht gewährleistet ist.
Beispielbild
Kategorie:
Kurzbeschreibung:
Gut erhaltene Kleinkinderkleidung bis Größe 116. Abhängig von den Spenden und den Platzmöglichkeiten in den Schränken auch Kinderwagen, Zubehör, Bettwäsche, Spiele, Bücher, etc.
Das Angebot steht allen offen, Familien mit „Bornheim-Ausweis“ erhalten 20% Rabatt.